Bogenhausen

It’s Barre-Fusion Time

Der neueste Trend – exklusiv in Bogenhausen: anstrengend, aber effektiv

Barre-Fusion ist athletisches Training mit Elementen aus Ballett, Yoga und Pilates. „Man beginnt mit dem Aufwärmtraining an der Barre (Ballett-Übungsstange). Es folgt die Arbeit mit Handgewichten. Jeder Teil des Körpers – Bauch, Beine, Po – wird erreicht, in verschiedenen Positionen, Rotationen und Winkeln.

Das ist echt anstrengend, aber enorm effektiv. Es gibt Muskeln am Körper, die kannte auch ich nicht“, erklärt Tanja Krodel, die den neuesten Workout-Trend direkt aus den USA importiert hat. „Barbara Becker, für die ich die erfolgreichen Pilates-DVDs konzipiere, sagte zu mir bei einer Produktion: Das musst du unbedingt ausprobieren“, berichtet die Trainerin, die auch für die DVDs von Heiner Lauterbach und Christine Neubauer verantwortlich ist. „In New York haben meine Mitinhaberin Anja Riesenberg und ich im letzten Jahr eine entsprechende Ausbildung absolviert, jetzt können wir die Kurse auch in München anbieten“, freut sich die Besitzerin des rund 230 m² großen, in einem herrlichen Jugendstilhaus gelegenen Studios, welches man übrigens auch für Events buchen kann.

Barbara Becker hat mir Barre-Fusion empfohlen: Sie meinte, wow – das musst du ausprobieren!

Wir legen besonderen Wert auf kleine Gruppen, maximal acht Teilnehmer. Natürlich bieten wir auch Einzeltraining oder Stunden nur für zwei Freundinnen an – wir kennen die Schwächen und Stärken von jedem“, meint Tanja Krodel lachend.

Natürlich kommen auch die Herren der Schöpfung nicht zu kurz: Montag Abend steht Yoga for Men auf dem Programm – und auch Teenager ab 12 Jahren dürfen an allen Kursen teilnehmen. Neben Barre-Fusion wird noch „Boot-Camp“ und „Cardio&Barre“ angeboten.

Tanja Krodel verrät noch, dass eine Kundin seit Januar zehn Kilo abgenommen habe und zu ihr meinte: „Ich habe ein neues Ich – Dank euch!“ Schönere Komplimente kann man wohl kaum bekommen.

Ein Beitrag von Claudia Munno, Marketing Duken & v. Wangenheim

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *