Zentrum

Das Tor zum Domagpark

MIT MODERN-MEDITERRANER ARCHITEKTUR IST DAS QUARTER CITY II STILBILDEND IN SCHWABINGS NEUEM WOHNQUARTIER „DOMAGPARK“.

Das Grundstück auf dem ehemaligen Gelände der Funkkaserne im Stadtteil Schwabing-Freimann war nach Auflösung der Kaserne ein Hotspot für Künstler aus der ganzen Welt. Ob man davon nach Fertigstellung von Quarter City II noch etwas spüren wird? Und ob! Schließlich bekamen die „BUND K Landschaftsarchitekten“ für eine Umsetzung in Kooperation mit dem Bildhauer Olaf Metzel den Zuschlag. Und es ist auch kein Zufall, dass das Münchner Architekturbüro „Palais Mai“ mit seinen Entwürfen begeisterte.

Das rund 2.800 m² große, neu bebaute Grundstück, bildet das Entrée zum neuen Domagkparkquartier. Die Außen- sowie Innengestaltung ist in modern-mediterranem Stil gehalten.

Ein besonderes Highlight sind die gemeinschaftlichen Dachgärten, welche zum gemeinsamen „Urban Gardening“ einladen. Duken & v. Wangenheim wurde exklusiv beauftragt, die 25 Neubau-Mietwohnungen mit dazugehörigen Stellplätzen zu vermitteln. Vom Schulterblick bei der Grundrisskonzeption und Baubeschreibung bis zur Mietpreiskalkulation und Mietvertragsunterzeichnung begleitet das Immobilienunternehmen das Bauvorhaben. In Anlehnung an die Projekt-CI erarbeitete die hauseigene Marketing-Abteilung des Maklerbüros eine ansprechende Broschüre mit separaten Grundrissplänen. So erhalten Interessenten ein informatives Gesamtpaket.

 

Ein Beitrag aus den „Stadtteil News“ – publiziert von Duken & v. Wangenheim